ANGELN, TROLLING...Skoganvarre
Seefischerei

Seefischerei in Finnmark

Die Popularität von Seefischerei hat sich in den letzten Jahren sehr verstärkt. Das ist auch gut verdient, weil das Gebiet  ein hervorragendes Milieu für allerlei Fischen anzubieten hat. In der hellen Mitsommernacht können Sie erfolgreich Meeresforellen am See-Ufer oder Heilbutt angeln. Wer ein Boot zur Verfügung hat, kann sich für wirkliche Riesenfänge vorbereiten. Der Arktische Ozean ist ihrem Ruf gemäß: man kann nie sicher sein was an der Leine zieht.

Seatrout fishing in Finnmark


Auf  See werden hauptsächlich folgende Fischarten gefangen:

  • Seeforelle
  • Seesaibling
  • Heilbutt
  • Dorsch
  • Pollack
  • Königskrabbe
  • Steinbeißer

 

Über uns können Sie Guiding buchen, in Königskrabben-Safaris teilnehmen oder mit Freunden sich auf den naheliegenden Fjorden Heilbutt mit Jigs angeln gehen. Bitte mit Pentti Kontakt aufnehmen wenn Sie mehr darüber wissen möchten.

Wir wollen es sehr empfehlen, dass Sie einmal Seefischerei probieren. Sie ist ab und zu eine entspannende Alternative für Lachs-Angeln und bereitet Ihnen unglaubliche Landschaften und Erlebnisse vor. Auf dem Fjord können Sie sich beruhigen, Ihren Köder auf den Eismeerboden sinken lassen und nur ein wenig warten....   

 

Gut zu wissen

 

  • Die Flut und Strömungen können sehr stark und überraschend sein. Vorsicht!
  • Es ist zu empfehlen, Ihr Gerät mit Süßwasser nach Seefischen zu waschen.
  • Die Flut ist der beste Zeitpunkt für Angeln am Ufer.
  • Einen Flutkalender finden Sie hier.
  • Ausländer dürfen in der See nur  mit Rutengerät und Handleinen fischen.
  • Mindestmaße der Seefische finden Sie hier.
  • Mehr Info über fischen in den norwegischen Gewässern hier.
  • Bei den Seefischen sind Keine Angelscheine erforderlich.
  • Seefischen ist ganzjährig möglich.

 

 Sea fishing in Finnmark